Die Zukunft des Einkaufens

Innovation trifft Funktionalität – Sicherheit für den Händler, Einkaufserlebnis für den Kunden

SmartShopper Features

Die Zukunft des Einkaufens vereint eine Vielzahl von Vorteilen für Markt und Endkunden
01
02
03
04
05
06

10.1 Zoll Display

Die Warenkorbübersicht kann frei nach dem Corporate Design eines jeden Marktes gestaltet werden und lässt sich mit absatzfördernden Mechaniken ausstatten.

Omnidirektionaler Scanner

Durch das Handstück mit Flexkabel können ohne Probleme auch Etiketten am Regal oder der SB-Theke abgescannt werden. Für die einfache Nutzung im Markt.

Akkuleistung

Die Akkus erlauben eine Betriebsdauer über 3h und halten den SmartShopper und gewährleisten selbst bei ausgedehnten Öffnungszeiten durchgehende Einsatzbereitschaft.

Korb + Lastablage

Neben dem großen Volumen des Korbes ist jeder Smartshopper auch mit einer Ablage für schwere Lasten – zum Beispiel Getränkekisten – ausgerüstet.

Lademöglichkeit

Durch die mobile Lademöglichkeit können die Wagen nach Ladenschluss an jeder Stelle im Markt geladen werden. So ist kein zusätzlicher Lagerplatz notwendig.

Wägezellen

Die hochpräzisen Wägezellen sorgen für einfaches und diebstahlsicheres Einkaufen. Das bringt Vorteile gegenüber jeder kamerabasierten Lösung unseres Wettbewerbes.

Wie funktioniert der Einkauf mit dem SmartShopper

In unserem Video zeigen wir Ihnen, wie der SmartShopper funktioniert. Dabei gehen wir auch auf die gängigen Herausforderungen im Alltag des Einzelhandels ein:

Von Kunden genutzt, für den Einzelhandel entwickelt

Nur eine Auswahl an wichtigen Vorteilen für Kaufleute und Filialisten

Integration ohne Zusatzaufwand

Eines der wichtigsten Merkmale bei der Entwicklung des SmartShoppers war die Möglichkeit, den Einkaufswagen ohne Zusatzaufwand in der Datenpflege in bestehende Abläufe zu integrieren. Der selbstlernende Algorithmus erkennt neue Artikelgewichte und passt die entsprechenden Datensätze so ohne weiteres Zutun an. Die notwendigen Informationen nimmt der Wagen aus den ohnehin bestehenden Daten der Kassensysteme.

Integration ohne Zusatzaufwand

Inbetriebnahme ohne jeden Umbau vor Ort

Um die zukunftsweisende Technologie von KBST in Ihrem Geschäft zu integrieren, sind keine infrastrukturellen Veränderungen notwendig: Die mobile Ladeschiene benötigt lediglich eine Steckdose und die Inbetriebnahme und Installation der Geräte erfordert keine Fachkräfte (z.B. Elektriker) im Markt. Nie war der Weg in die Zukunft einfacher zu beschreiten. 

Integration ohne Umbauten möglich

Diebstahlsicherheit

Ein großer Vorbehalt gegen automatisierte Einkaufslösungen ist der Schwund von Beständen. Durch das technisch einmalige Zusammenspiel zwischen Artikelscan und hochpräzisen Wägezellen, schützt der Wagen vor offensichtlichen Diebstählen. Wo kamerabasierte Lösungen scheitern, punktet der SmartShopper: So bieten selbst Artikel mit Umverpackungen keine Chance auf Diebstähle!

Diebstahlsicherheit

Ermöglichung von kassiererlosen Öffnungen

Die besonderen Herausforderungen bei der Gewinnung von Personal sind auch im Einzelhandel allgegenwärtig. Der SmartShopper macht den Checkout ohne Kassenpersonal möglich und leistet damit aktiv einen Anteil zur Ermöglichung von kassiererlosen Öffnungszeiten. Das entlastet den Einzelhandel aktiv und verhindert die personalbedingten Schließungen von Märkten.

lift2move Beratung

Weitere Vorteile im Überblick

Kompatibel mit allen gängigen Kassensystemen
Der SmartShopper lässt sich einfach in die bestehende Kassen-Infrastruktur integrieren und ist mit allen gängigen Systemlösungen kompatibel.
Keine Bestandsdifferenzen
Durch artikelgenaues Scannen werden Warenbestände geschützt und Abweichungen reduziert. Das vollautomatische Kassensystem verhindert Fehler, die bei menschlichem Zutun immer wieder auftreten.
Erhöhte Kassenleistung
Durch das Erfassen der Einkäufe ist weniger Personal in der Kassenzone notwendig. So lässt sich beispielsweise der Service auf der Fläche verbessern oder Öffnungen zu personalschwachen Zeiten werden überhaupt erst möglich.
Bessere Kundenbindung
Das besondere Einkaufserlebnis und die Einfachheit der Anwendung überzeugen Ihre Kunden und sorgen für eine gesteigerte Kundenzufriedenheit. Auch die Integration von Kundenprogrammen ist auf dem SmartShopper Display möglich.
Steigerung des Warenkorbwertes
Erste Analysen zeigen: Der Warenkorbwert eines SmartShoppers ist im Durchschnitt höher als der eines herkömmlichen Einkaufswagens. Die für Märkte wertvollen Kunden greifen gerne zu der innovativen SmartShopper Lösung.
Mobile Payment
Der Trend des mobilen Bezahlens wird beim SmartShopper konsequent weitergedacht: Durch die diebstahlsichere Lösung können Kunden bequem mit den eigenen Endgeräten bezahlen.
Keine zusätzliche Infrastruktur
Der SmartShopper lässt sich ohne zusätzliche Infrastruktur in den Alltag des Einzelhandels integrieren. Sowohl für das Laden als auch die Aufbewahrung der Wagen sind keine Umbauten erforderlich.
Der Kameralösung überlegen
Der SmartShopper wurde über Jahre in enger Abstimmung mit Einzelhändlern entwickelt und ist auf die besonderen Herausforderungen ausgelegt. Die hochpräzise Wägetechnik ist einmalig und den kamerabasierten Lösungen alternativer Angebote überlegen. Die Manipulationsmöglichkeiten eines Kamerasystems (z.B. Verstecken von Ware in Umverpackungen) sind schlichtweg zu vielfältig. Diese Schwachstellen wurden beim SmartShopper von vorne herein ausgeschlossen.

Die ScanBox als Nachrüst-Lösung

  • nachrüstbar auf gängige Einkaufswagen
  • marktindividuelle Kontrollalgorithmen sorgen für eine ausreichende Sicherheit

  • ideal für kleinere Märkte und Filialen in ländlicheren Gegenden
  • ein späteres Upgrade auf den Wägeshopper ist jederzeit möglich
  • für den Start in die digitale Zukunft des Einkaufens
  • erheblich weniger Investitionsaufwand als bei der Anschaffung eines Wägeshoppers
  • modular aufgebaut: Fangen Sie mit der Scanbox an und upgraden Sie mit den vorhandenen Geräten dann auf den SmartShopper
  • bei Defekt können Sie das ganze Gerät ganz einfach austauschen

Gut zu wissen:

Vielseitige Softwarelösungen für jedes Anwendungsszenario

Von Hause aus arbeiten unsere Lösungen auf der Softwarebasis Linux. Sie sind damit komplett personalisierbar und auf Ihre Anforderungen flexibel abzustimmen. Alle Aspekte wie softwarebasierte Zusatz-Funktionen oder Visualisierungen können zu 100% nach Ihren Vorstellungen umgesetzt werden. Möchten Sie beispielsweise absatzfördernde Werbung auf dem Display einspielen? Kein Problem für den SmartShopper!

Auch wenn Sie bereits über eine eigene Applikation auf Android Basis verfügen, lässt sich diese auf das Display des SmartShoppers bringen. So lässt sich der SmartShopper nahtlos auf die bestehende Software Infrastruktur anpassen.

Jetzt in die Zukunft starten

Digitale Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit
ScanBox und Smartshopper revolutionieren die Art des Einkaufens in vielen Dimensionen. Die Entwicklungen und Trends finden in Technologie und Produktdesign Berücksichtigung, was unsere Produkte zu innovativen und zukunftsfähigen Lösungen für Kaufleute und Filialisten macht. Und dabei sind sie vor allem Eines: Hinsichtlich der besonderen Anforderungen im Einzelhandel zu Ende gedacht!

Wir sind für Sie da!

Kontaktieren Sie unser Team gerne telefonisch oder per Nachricht. Wir freuen uns Ihnen weiterzuhelfen!
KBST GmbH
Frankfurter Straße 187
34121 Kassel
+49 561 83095603
© KBST Digitale Einkaufslösungen. Alle Rechte vorbehalten.